26.05.2014
Kategorie: Gartentipps

Gartentipp: Natürliche Gegenspieler


Wer Blattläuse bekämpfen will, sollte Lebensraum für Nützlinge schaffen

Witterungsbedingt sind derzeit Blattläuse in vielen Gärten ein Problem. Die grün, gelblich oder schwarz gefärbten Blattläuse sitzen meist in großen Kolonien auf der Unterseite der Blätter oder an den Triebspitzen. Zusätzlich werden die Blätter durch Rußtaupilze (schwarzer Belag) verunziert, die sich auf den Ausscheidungen der Läuse, dem so genannten Honigtau, ansiedeln.

Was Tun?

Bei freisitzenden arten, die keine Blattdeformationen versuchen, reicht es oft schon aus, die Tiere mit einem scharfen Wasserstrahl abspritzen. Die Läuse schaffen es dann nicht mehr erneut auf die Pflanze aufzuwandern. Nehmen die Blattläuse jedoch überhand, können biologische Pflanzenschutzmittel wie z.B. Schädlingsfrei Neem oder Spruzit neu gespritzt werden.  Natürlicher Gegenspieler der Blattläuse sind Marienkäfer sowie Schwebefliegen und Florfliegenlarven. Deshalb ist es für die Zuunft eine nachhaltige Methode der Blattlausbekämpfung, wenn man für diese Nützlinge optimale Lebensräume schafft. Und dabei gilt: In einem artenreich bepflanzten garten stellen sich diese Nützlinge zuverlässig ein.

© www.asl-bonn.de   Montag, 26. Mai 2014 20:01 Mauel


aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.


ASL
Service für Gebäude, Haushalt und Garten
Arnd Mauel & Lutz Mauel GbR


Marktstr. 16
53902 Bad Münstereifel

Tel. 02253 / 54 10 92
Fax 02253 / 54 10 93
mobil  0177 / 64 45 145

ASL im Einsatz

Selbstverständlich ist ASL Bad Münstereifel auch gern für Sie in Bonn, Rheinbach, Meckenheim und Euskirchen tätig.

ASL-Haushaltshilfe gibt wertvolle Tipps zur Fleckenentfernung

Quelle: urbia.tv

Wir bieten

  • Putzhilfe
  • Putzfrau
  • Hauspersonal
  • Haushaltshilfe
  • Reinigungskraft
  • Kinderbetreuung
  • Haushaltspersonal
  • Fensterputzer
  • Hauswirtschaftsservice
  • Hausmeisterdienste
  • Gartenhilfe
  • Hausmeisterservice
  • Seniorenbetreuung