20.07.2015
Kategorie: Kundeninfos

Leder richtig pflegen


Erst reinigen, dann cremen:

Den besten Glanz bringt eine Strumpfhose

Glattlederschuhe

Zuerst die Schnürsenkel entfernen, dann die Schuhe mit einer Schmutzbürste oder einem feuchten Tuch säubern. Jetzt Schuhcreme  (Hartwachspaste oder Emulsionscreme) mit der Bürste auftragen. Die Creme lieber mehrmals dünn verstreichen und überpolieren, als einmal dick auftragen, so wird das Ergebnis viel besser.

Für Glanz ist eine Dosencreme besser, sie enthält kein Wasser und einen höheren Anteil an schützenden Wachsen. Für Farbauffrischungen und Tiefenpflege eignet sich eine Mischemulsionscreme. 15 Minuten nach der Hartwachspaste warten, bevor mit dem Polieren begonnen werden kann.So können die ÖLe in das Leder einziehen, die Lösungsmittel verdunsten und die Wachse aushärten. Vor dem Polieren die restliche Schuhcreme in das Leder einmassieren und die überschüssige Creme mit einem Tuch aufnehmen. Poliert wird entweder mit einem Mikrofasertuch, einer ROSSHAARPOLIERBÜRSTE oder einer Bürste, die mit einem Seidenstrumpf überzogen ist. Ein Tipp: Die Bürste mit etwas Speichel befeuchten, die Enzyme sorgen für tollen Glanz. Für den allerletzten Schliff polieren absolute Schuhpflege- Profis noch mit einer feinen Bürste aus Ross - Ziegen - Yakhaar nach.

So werden Raulederschuhe gepflegt:

Schritt 1: Zuerst die Druckstellen mit einem Veloursradierer behandeln.

Schritt 2: Nachdem Reinigungsschaum aufgetragen wurde, wird mit dem Schwamm das Leder gereinigt.

Schritt 3: Wasseremulsionsstörungen geben Nubukleder die Farbe wieder zurück und schonen die Umwelt.

Schritt 4: Raulederbürsten mit Kunststoffborsten schonen das Leder.

Schritt 5: Zum Schluss wird der ganze Schuh mit einem Spray imprägniert.

Handtaschen und Aktentaschen

Bei Verschmutzung wird ein Lederreiniger mit einem Tuch oder Schwamm aufgetragen. Zur Pflege und Imprägnierung, je nach Intensität der Benutzung, sollte etwa zweimal jährlich ein Leinöl oder eine andere Pflege aufgetragen werden. Diese, wie bei der Schuhpflege dünn auftragen und gut einziehen lassen.  Magnetverschlüsse nicht mitpflegen. Tipp: schwarze Creme, etwa von Collonil-Bekleidungslederpflege, deckt auch bei braunen Taschen aufgescheuerte Ränder und Kratzer sehr gut ab. Taschen aus Veloursleder werden zuerst mit einer Bürste von Staub befreit, dann mit passendem Reinigungsschaum eingesprüht und ausgebürstet.

Armbanduhren

Lederarmbänder brauchen einen speziellen Reiniger, da sie ständig mit der Haut in Kontakt sind. Der Schweiß gibt Salze an das Leder ab, und diese lassen sich zum Beispiel mit dem Lemon Cleaner von Woly entfernen. Zunächst ein Tuch mit Lederreiniger tränken, dann das Uhrenband innen und außen gut reinigen. Gut trocknen lassen, dann mit den Finger eine farblich, passende Creme für Lederbekleidung einmassieren und zum Schluss mit einem Tuch aufpolieren. Bei hellen Nähten farblose Pflege verwenden.

 

 

 

 

Quelle: Stadt-Anzeiger-Magazin

© www.asl-bonn.de   Donnerstag, 18.03.2015 15:01 Mauel


aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.


ASL
Service für Gebäude, Haushalt und Garten
Arnd Mauel & Lutz Mauel GbR


Marktstr. 16
53902 Bad Münstereifel

Tel. 02253 / 54 10 92
Fax 02253 / 54 10 93
mobil  0177 / 64 45 145

ASL im Einsatz

Selbstverständlich ist ASL Bad Münstereifel auch gern für Sie in Bonn, Rheinbach, Meckenheim und Euskirchen tätig.

ASL-Haushaltshilfe gibt wertvolle Tipps zur Fleckenentfernung

Quelle: urbia.tv

Wir bieten

  • Putzhilfe
  • Putzfrau
  • Hauspersonal
  • Haushaltshilfe
  • Reinigungskraft
  • Kinderbetreuung
  • Haushaltspersonal
  • Fensterputzer
  • Hauswirtschaftsservice
  • Hausmeisterdienste
  • Gartenhilfe
  • Hausmeisterservice
  • Seniorenbetreuung